Direkt zum Inhalt

Wiesbadener Erstaufführung: Der in Berlin lebende Dokumentarfilmer Talal Derki begibt sich gemeinsam mit seinem Kameramann Kathan Hasson zurück in sein Herkunftsland Syrien. Derki, selbst Atheist, gelingt es dort das Vertrauen des radikal-islamistischen Abu Osama, indem er sich als Kriegsreporter ausgibt, und dokumentiert für zwei Jahren sein Leben und das seiner Familie. Abus Söhne Ayman und Osama gehen nicht zur Schule, sondern werden in speziellen Einrichtungen des Kalifats mit einer extremen Auslegung des Korans indoktriniert – auch wird ihnen in einem Militärcamp der Umgang mit Waffen beigebracht.

OF FATHERS AND SONS wurde im Zuge der 91. Academy Awards 2019 in der Kategorie Bester Dokumentarfilm nominiert.

Zur offiziellen Facebook-Seite geht’s hier.


Pressestimmen:

„Die Brutalität islamistischer Terrormilizen und ihr tödlicher Hass auf sämtliche als Ungläubige beschimpfte Andersdenkende entsetzt Menschen auf der ganzen Welt. Der Dokumentarfilm von Talal Derki bietet die seltene Gelegenheit, den Familienalltag eines syrischen Dschihadisten zu beobachten.“ (kino-zeit.de)

„Ein bewundernswertes und kühnes Meisterstück einer Dokumentation. OF FATHERS AND SONS ist eindeutig brandaktuell und anthropologisch interessant, gibt der Film schließlich einen Einblick, wie sich junge Männer stufenweise radikalisieren und wie gemeinschaftliche Verbindungen diesen Prozess der Radikalisierung unterstützten.“ (The Hollywood Reporter)

„Das Resultat ist so sehr zum Verzweifeln, wie ein Portrait eines engen Familienverbands und hingebungsvolle Elternschaft nur sein kann. Der Film mischt geschickt Sensationsgier mit häuslicher Vertrautheit und ist in seiner Darstellung, wie islamistischer Eifer ‚vererbt‘ wird, augenöffnend.“ (Variety)

„[...] ein hoch spannendes Dokument, das einen seltenen Blick auf eins der zentralen Themen unserer Zeit wirft.“ (programmkino.de)


In Kooperation mit Amnesty International Wiesbaden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto oben: © 2019 Port au Prince

Do 28.3. 18.00 OmU
Fr 29.3. 20.15 OmU
So 31.3. 20.15 OmU
Politische Entwicklungen
OF FATHERS AND SONS – DIE KINDER DES KALIFATS
Regie: Talal Derki, DE/SY/LB 2017, 98 min, DCP, OmU, FSK: beantragt

« Zurück