Direkt zum Inhalt

Um das schnelle Geld zu machen, arbeitet der Maler Alexander Poschinger als Mode-Porträtist reicher Damen und vergeudet damit sein großes Talent. Eines Tages trifft er auf die geheimnisvolle Maria, die einwilligt ihm Modell zu stehen. Alexander gelingt mithilfe seiner neuen Muse endlich wieder eine wesentliche Arbeit. Zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Zuneigung, doch dann taucht der eifersüchtige Ehemann auf…

Fotos oben: Quelle Deutsches Filminstitut, Frankfurt

Mi 21.8. 18.00
Sa 24.8. 15.30
30. Todestag Friedl Behn-Grund
DIE GOLDENE MASKE
Regie: Hans H. Zerlett, DE 1939, 78 min, 35mm, FSK: ab 16, mit Hilde Weissner, Albert Matterstock, Fita Benkhoff

« Zurück