Direkt zum Inhalt

Als der Schustermeister Stangelmeier unerwartet als Universalerbe eines Barons eingesetzt wird, ist er plötzlich um eine Millionen Mark reicher. Doch das Geld lässt ihn arrogant und eitel werden. Er verleugnet seine Herkunft und biedert sich beim „alten Adel“ an. Durch seine Unerfahrenheit geht er schließlich einem Hochstaplerpärchen auf den Leim.

„Volkskomödie mit einigen gelungenen Charakterzeichnungen.“ (Lexikon des internationalen Films)

Mi 25.9. 20.15
So 29.9. 15.30
125. Geburtstag Joe Stöckel
DER ARME MILLIONÄR
Regie: Joe Stöckel, DE 1939, 92 min, 35mm, FSK: ab 12, mit Weiß-Ferdl, Trude Haefelin, Willy Rösner

« Zurück