Direkt zum Inhalt

Der berühmte Opernsänger Alfred Lorm und sein Kapellmeister Schnepf wollen Fanny, einer ehemaligen Schülerin von Alfred, eine Anstellung an ihrer Oper verschaffen. Um das Interesse ihres Intendanten zu wecken, stellen sie Fanny als ausländische Primadonna vor. Der Plan geht auf und natürlich kommen sich Alfred und Fanny während ihrer Zusammenarbeit auch privat näher. Fragt sich nur, wie lange Fanny die Maskerade aufrechterhalten kann…

Foto oben: Quelle Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Mi 18.9. 20.15
Sa 28.9. 15.30
100. Geburtstag Margot Hielscher
DAS LIED DER NACHTIGALL
Regie: Theo Lingen, DE 1943/44, 89 min, 35mm, FSK: ungeprüft, mit Johannes Riemann, Paul Kemp, Margot Hielscher

« Zurück