Direkt zum Inhalt

Die Freunde Arthur und César kennen einander schon fast ihr ganzes Leben lang. Aufgrund eines gewaltigen Missverständnisses sind die beiden überzeugt, dass der jeweils andere an Krebs erkrankt ist und bald sterben wird. Ihr Leben wird dadurch schlagartig verändert und sie beschließen, all das zu tun, wofür sie sich vorher nie die Zeit genommen haben. Sie ziehen zusammen, besuchen ein Casino und gehen auf Reisen. Bei den gemeinsamen Unternehmungen erkennen die beiden Freunde, was das Leben erst lebenswert macht...

Pressestimmen:
„Ein französisches Buddymovie feiert das Leben mit Herz und Witz.“ (programmkino.de)

„Aber DAS BESTE KOMMT NOCH ist ein Film, der irgendwie guttut und dabei auch Spaß macht, nicht zuletzt wegen seiner beiden Hauptdarsteller: Fabrice Luchini und Patrick Bruel harmonieren wunderbar als ungleiche Freunde, bei denen jeweils viel im Argen liegt und doch in ihrer Zweisamkeit so sehr aufblühen, als gäbe es die Welt da draußen nicht, als könne ihnen Zeit und Krankheit nichts anhaben.“ (film-rezensionen.de)

Zur offiziellen Verleiherseite und zum Trailer geht´s hier.

Foto oben: © 2019 Constantin Film Verleih GmbH

Komödien international
DAS BESTE KOMMT NOCH – LE MEILLEUR RESTE À VENIR
Regie: Matthieu Delaporte, Alexandre de La Patellière, FR 2018, 118 min, DCP, DF, FSK: ab 12, mit Fabrice Luchini, Patrick Bruel, Zineb Triki


« Zurück