Direkt zum Inhalt

Wiesbadener Erstaufführung: Lee Israel ist eine angesehene Biografin und hat über diverse Prominente Bücher verfasst. Doch nach ein paar missglückten Arbeitsentscheidungen steht sie vor dem finanziellen Bankrott. Sie ist mit ihrer Miete im Rückstand, hat nichts zu essen im Kühlschrank und kann sich die lebensnotwendige Tierarztbehandlung für ihre heißgeliebte Katze nicht leisten. Als sie aufschnappt, wie viel Geld einige Menschen bereit sind, für Briefe prominenter Persönlichkeiten zu zahlen, schmiedet sie einen Plan: Lee fälscht ein Schriftstück der Schauspielerin Fanny Brice und bietet es einem Antiquariat zum Kauf an…

Zur offiziellen Filmseite und zum Trailer geht’s hier.


Pressestimmen:

„Melissa McCarthy in einer ernsthaften Rolle? Doch, das funktioniert, sehr gut sogar. Sie spielt die unfreundliche, verstockte, stets auf Krawall gebürstete Autorin und Biographin Lee Israel (1939-2014), die in 1980er Jahren Briefe berühmter Menschen fälschte und dann teuer verkaufte. Bis ihr das FBI auf die Schliche kam… Anspruchsvolle, hervorragend inszenierte Filmbiographie, in der es um Einsamkeit in der Großstadt geht. Und um Kreativität. Denn um Briefe zu fälschen, muss man schon einiges an Fantasie aufbringen.“ (programmkino.de)

„Durch die Darstellung der menschlichen Seite der Figur, ist McCarthy ihre bisher beste Darbietung gelungen. Damit gibt sie enthüllende und eindringliche Einblicke in Freundschaft, Einsamkeit und kreative Unsicherheit.“ (Variety)

„CAN YOU EVER FORGIVE ME? ist ruhig und aufregend, traurig und komisch, spektakulär und zurückhaltend – Marielle Heller liefert einmal die komplette Bandbreite des emotionalen Geschichtenerzählens. Und die grandios aufspielenden Melissa McCarthy und Richard E. Grant haben sich ihren Status als Oscar-Mitfavoriten redlich verdient!“ (filmstarts.de)


Foto oben © 2018 Twentieth Century Fox

Fr 15.3. 20.15 OmU
Sa 16.3. 18.00 DF
So 17.3. 20.15 DF
And the Oscar goes to…
CAN YOU EVER FORGIVE ME?
Regie: Marielle Heller, US 2018, 107 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 0, mit Melissa McCarthy, Richard E. Grant, Dolly Wells

« Zurück