Direkt zum Inhalt

Surffilmnacht

Viermal im Jahr präsentiert die Surffilmnacht alles rund um das Thema Surfen. Spektakuläre Bilder, aber auch allerlei Informationen rund um den Wassersport sind zu erwarten. Dazu erzählen einige der berühmtesten Surfer aus ihrem Leben, über ihre Kunststücke und die ständige Gefahr und Unberechenbarkeit der Wellen.

Im September präsentieren wir THE YIN AND YANG OF GERRY LOPEZ (US 2022).

Der Weg zur Erleuchtung beginnt an der tödlichsten Welle der Welt. Gerry López, auch bekannt als Mr. Pipeline, ist einer der rätselhaftesten Helden des Surfens – ein Zen-Buddhist an Land, der seine frühe Karriere mit aggressivem Surfen begann. Unter der Regie des preisgekrönten Filmemachers Stacy Peralta begleitet die Doku THE YIN AND YANG OF GERRY LOPEZ einen der einflussreichsten Surfer und Surfboard-Shaper aller Zeiten dabei, wie er das Surfen mit ruhigem Körper und Geist zu neuen Ufern führt.

In Kooperation mit Nouvague – dem bundesweiten Organisator der Surffilmnächte – dem Kulturzentrum Schlachthof und dem lokalen Surfaktivisten Malte Loyal weiter. Weitere Informationen gibt’s hier.

« Zurück