Direkt zum Inhalt
Film

Mildreds Tochter wurde vergewaltigt und brutal ermordet – doch die Polizei kommt mit der Suche nach dem Täter einfach nicht voran. Deshalb provoziert die trauernde Mutter den lokalen Polizeichef, und zwar mit drei großen Werbetafeln, in denen sie Gerechtigkeit fordert. Leider sieht diese Tafeln nicht der Polizeichef zuerst, sondern einer seiner Mitarbeiter, der rassistischer und gewalttätiger Cop Dixon, der ganz und gar nicht glücklich über die Situation ist, und so entbrennt ein Krieg an allen Fronten, der jedoch auch unterschiedliche Facetten an jedem Einzelnen enthüllt und deutlich macht – es gibt kein Schwarz oder Weiß, Gut oder Böse, es gibt nur Menschen und die Dinge, die sie tun.

Zur Seite des Verleihers und zum Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Einer der besten Filme des Jahres! Grandiose Schauspieler und eine vielschichtige, berührende Geschichte, die trotz ihres düsteren Inhalts auch Wärme und Hoffnung ausstrahlt, machen „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ zu einem kleinen Juwel.“ (filmstarts.de)

„Obwohl der Film fast durchgängig immer wieder für große Lacher sorgt, sind es vor allem die Anklänge von Leid, Mitgefühl und Buße, die nachhaltig in Erinnerung bleiben.“ (The Hollywood Reporter)

Auszeichnungen (Auswahl):

Internationale Filmfestspiele von Venedig 2017: Bestes Drehbuch (Martin McDonagh)

Golden Globe Awards 2018:
Bester Film
Bestes Drehbuch (Martin McDonagh)
Beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand)
Bester Nebendarsteller (Sam Rockwell)


Für die Oscarverleihung 2018 (90th Academy Awards) ist der Film in den folgenden Kategorien nominiert:
Bester Film (Graham Broadbent, Pete Czernin und Martin McDonagh)
Bestes Originaldrehbuch (Martin McDonagh)
Beste Hauptdarstellerin (Frances McDormand)
Bester Nebendarsteller (Sam Rockwell)
Bester Nebendarsteller (Woody Harrelson)
Beste Filmmusik (Carter Burwell)
Bester Schnitt (Jon Gregory)

Do 22.2. 20.15 OmU
Fr 23.2. 17.45 DF
Sa 24.2. 20.15 DF
So 25.2. 20.15 OmU
And the Oscar goes to…
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Regie: Martin McDonagh, GB/US 2017, 115 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 12, mit Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell

« Zurück