Direkt zum Inhalt
Film

Der berühmte Pianist Professor Heink ist getrieben von seiner Eitelkeit und sucht in gelegentlichen Seitensprüngen immer wieder eine Bestätigung. Als er wieder einmal einer schönen jungen Frau nachstellt, tun sich seine Ehefrau und der Mann der Begehrten zusammen, um Heink eins auszuwischen...

„Adäquate Verfilmung einer eleganten und pointierten Bühnenkomödie.“ (Lexikon des internationalen Films)

Mi 25.10. 18.00
So 29.10. 13.30
135. Geburtstag Harry Liedtke
DAS KONZERT
Regie: Paul Verhoeven, DE 1944, 85 min, 35mm, FSK: ungeprüft, mit Harry Liedtke, Käthe Haack, Gustav Fröhlich

Einführung: Dr. Manfred Kögel (beide Termine)

« Zurück