Direkt zum Inhalt
Film

Wenn Frauen schweigen

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1937
  • Deutsche Erstaufführung: 20.07.1937
  • Länge: 2145m 79min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Ulrich Mohrbutter
  • Regie: Fritz Kirchhoff
  • Drehbuch: Rudo Ritter, Charles Amberg
  • Kamera: Otto Baecker
  • Musik: Peter Fenyes, Lothar Brühne
  • Ton: Hermann Fritzsching
  • Bauten: Max Mellin, Hermann Asmus
  • Kurzinhalt:
    Während ihrer Hochzeitsreise ertönt eines Abends unter dem Fenster der frischverheirateten Charlott eine betörende Männerstimme und singt ihr ein zärtliches Liebeslied. Wer der Unbekannte ist, weiß Charlott nicht; und ihr Mann Curt soll es erst gar nicht erfahren. Was Charlott allerdings nicht ahnt: Der Sänger war ihr eigener Mann. Curt hatte seine Sangeskünste stets geheim gehalten und aus Rücks ...
    mehr
    Während ihrer Hochzeitsreise ertönt eines Abends unter dem Fenster der frischverheirateten Charlott eine betörende Männerstimme und singt ihr ein zärtliches Liebeslied. Wer der Unbekannte ist, weiß Charlott nicht; und ihr Mann Curt soll es erst gar nicht erfahren. Was Charlott allerdings nicht ahnt: Der Sänger war ihr eigener Mann. Curt hatte seine Sangeskünste stets geheim gehalten und aus Rücksicht auf seinen Schwiegervater eine Karriere als Interpret verworfen. Aber was Curt nicht weiß: Sein ganz privates Liebeslied wurde heimlich vom Aufnahmeleiter einer Plattenfirma aufgenommen, der eigentlich nur Vogelgezwitscher einfangen wollte. Als kurz darauf eine Platte von einem gewissen "Monte Santo" erscheint, auf der Curts Stimme zu hören ist, scheint die Verwirrung perfekt. Charlott versucht, mehr über diesen "Monte Santo" zu erfahren, der da unter ihrem Fenster sang, während Curt sich den Kopf zerbricht, wie seine Stimme auf die Platte kam.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren