Direkt zum Inhalt
Film

Die vier Musketiere

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Literaturverfilmung aus dem Jahre 1934
  • Deutsche Erstaufführung: 27.04.1934
  • Länge: 3266m 120min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Heinz Paul
  • Drehbuch: Sigmund Graff, Hella Moja, Heinz Paul
  • Autor: Sigmund Graff
  • Kamera: Bruno Timm
  • Musik: Herbert Windt
  • Ton: Fritz Seeger
  • Bauten: Robert A. Dietrich, Bruno Lutz
  • Kurzinhalt:
    Vier Kameraden des 1. Weltkriegs, ganz unterschiedliche Charaktere und aus den verschiedensten Berufen, halten in jeder Lebenslage zusammen. Jahre nach dem Krieg treffen sie sich zu einer Wiedersehensfeier. Es stellt sich heraus, daß ein jeder sich politisch in eine völlig andere Richtung entwickelt hat. Die Vier, die sich früher immer einig waren, gehen völlig uneins auseinander. Da gelingt es ...
    mehr
    Vier Kameraden des 1. Weltkriegs, ganz unterschiedliche Charaktere und aus den verschiedensten Berufen, halten in jeder Lebenslage zusammen. Jahre nach dem Krieg treffen sie sich zu einer Wiedersehensfeier. Es stellt sich heraus, daß ein jeder sich politisch in eine völlig andere Richtung entwickelt hat. Die Vier, die sich früher immer einig waren, gehen völlig uneins auseinander. Da gelingt es einem ehemaligen Kameraden, der lange in Amerika war, sie mit dem Hinweis auf ihre alte Kameradschaft und das gemeinsame Vaterland wieder zusammenzubringen.
    weniger
  • Produktion: Terra-Film AG
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren