Direkt zum Inhalt
Film

Der unmögliche Herr Pitt

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1937 - 1938
  • Deutsche Erstaufführung: 16.04.1938
  • Länge: 2529m 93min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Harry Piel
  • Regie: Harry Piel
  • Drehbuch: Georg Mühlen-Schulte, Reinhold Meissner
  • Autor: Georg Mühlen-Schulte
  • Kamera: Karl Puth, Fritz von Friedl
  • Musik: Ernst Leenen
  • Ton: Erich Schmidt
  • Bauten: Hans Sohnle, Otto Erdmann
  • Kurzinhalt:
    Tom und Tim, die in Nordafrika zu Zwangsarbeit verurteilt wurden, gelingt es auf die Yacht "Stella" zu fliehen. Sie gehört Luciennne, der Tochter des Präsidenten des Minensyndikats, Thomas Cay. Sie sollte aus geschäftlichen Gründen einen Lorenzo Pitt heiraten, der gegen die Verabredung jetzt mit an Bord gekommen ist. In einem heillosen Zustand, nur mit halber Mannschaft, sticht die Yacht in See. N ...
    mehr
    Tom und Tim, die in Nordafrika zu Zwangsarbeit verurteilt wurden, gelingt es auf die Yacht "Stella" zu fliehen. Sie gehört Luciennne, der Tochter des Präsidenten des Minensyndikats, Thomas Cay. Sie sollte aus geschäftlichen Gründen einen Lorenzo Pitt heiraten, der gegen die Verabredung jetzt mit an Bord gekommen ist. In einem heillosen Zustand, nur mit halber Mannschaft, sticht die Yacht in See. Nach einigen Sabotageakten landet sie schließlich in Sizilien, verfolgt von einem Polizeikreuzer, der Tim und Tom auf der Spur ist. Doch Tom kann Lorenzo Pitt als Betrüger entlarven. Die Liebe Luciennes hat er längst gewonnen.
    weniger
  • Produktion:
    Ariel - Film GmbH
    Terra-Filmkunst GmbH.
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren