Direkt zum Inhalt
Film

Tolle Nacht

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1943
  • Deutsche Erstaufführung: 24.09.1943
  • Länge: 2467m 91min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Fritz Klotsch
  • Regie: Theo Lingen
  • Drehbuch: Johann von Vaszary, Franz Gribitz
  • Kamera: Willy Winterstein, Erich Nitzschmann
  • Musik: Ernst Erich Buder
  • Ton: Oskar Haarbrandt
  • Bauten: Hanns H. Kuhnert, Franz Koehn
  • Kurzinhalt:
    Im Sommerhotel verliebt sich Peter heftig in eine Frau, Gloria, die sein Werben leider nicht erhört - dafür offenbar in der Nacht Herrenbesuch in ihrem Hotelzimmer empfängt! Peter ist empört über diese sittliche Verkommenheit - dabei hat nur die Zimmernachbarin Gloria gebeten, den Herrn bei sich zu verstecken. Am nächsten Tag trifft Peters Freund Viktor im Hotel ein - Dirigent eines Orchesters, ...
    mehr
    Im Sommerhotel verliebt sich Peter heftig in eine Frau, Gloria, die sein Werben leider nicht erhört - dafür offenbar in der Nacht Herrenbesuch in ihrem Hotelzimmer empfängt! Peter ist empört über diese sittliche Verkommenheit - dabei hat nur die Zimmernachbarin Gloria gebeten, den Herrn bei sich zu verstecken. Am nächsten Tag trifft Peters Freund Viktor im Hotel ein - Dirigent eines Orchesters, dessen Gesangsstar Gloria ist. Viktor ebenfalls ist in Gloria verliebt - und Peter versucht nun alles, den Freund von der vermeintlichen Unsittlichkeit dieser Dame zu überzeugen. Das führt zu diversen Missverständnissen und Kompromittierungen im nächtlichen Hotelzimmer, denn irgendwann ist jeder auf jeden eifersüchtig…
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH