Direkt zum Inhalt
Film

Titanic

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1942 - 1943
  • Deutsche Erstaufführung: 07.02.1950
  • Länge: 2414m 89min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Willy Reiber
  • Regie: Herbert Selpin, Werner Klingler
  • Drehbuch: Walter Zerlett-Olfenius
  • Autor: Harald Bratt
  • Kamera: Friedl Behn-Grund, Ernst Kunstmann
  • Musik: Werner Eisbrenner
  • Ton: Adolf Jansen
  • Bauten: Fritz Maurischat, Fritz Lück, August Herrmann, Robert A. Dietrich
  • Kurzinhalt:
    Vor dem Hintergrund der legendärsten Schiffskatastrophe des 20. Jahrhunderts erzählt Titanic die packende Geschichte einer Reihe von Einzelschicksalen. Um die Aktienkurse seines Unternehmens in die Höhe zu treiben, veranlaßt der Präsident der Schiffahrtslinie, Ismay, seinen Kapitän, die Fahrt von London nach New York in Rekordzeit zu bewältigen, ungeachtet der Gefahren durch das mit Eisbergen durc ...
    mehr
    Vor dem Hintergrund der legendärsten Schiffskatastrophe des 20. Jahrhunderts erzählt Titanic die packende Geschichte einer Reihe von Einzelschicksalen. Um die Aktienkurse seines Unternehmens in die Höhe zu treiben, veranlaßt der Präsident der Schiffahrtslinie, Ismay, seinen Kapitän, die Fahrt von London nach New York in Rekordzeit zu bewältigen, ungeachtet der Gefahren durch das mit Eisbergen durchzogene Nordmeer. Nur der deutsche Erste Offizier des Schiffes ahnt die Gefahr, die von den im Funkraum ankommenden Eisbergwarnungen ausgeht. Während dadurch alle Reisenden in Gefahr schweben, spielen sich an Bord zahlreiche große und kleine Dramen ab. Da ist zum Beispiel die junge Dänin Sigrid Oole, die zu Unrecht zu sagenhaftem Reichtum gelangt ist. Oder Lord und Lady Astor, die sich als geschäftliche Gegenspieler Ismays entpuppen. Weiterhin gibt es noch den deutschen Gelehrten Bergmann, ein Auswandererehepaar und eine kleine Maniküre - sie alle werden sich ungeahnten Situationen gegenüber sehen. Die Katastrophe wird das wahre Gesicht eines jeden zum Vorschein bringen.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren