Direkt zum Inhalt
Film

Tip auf Amalia

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1940
  • Deutsche Erstaufführung: 23.03.1940
  • Länge: 2125m 78min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Werner Kortwich
  • Regie: Carl Heinz Wolff
  • Drehbuch: Erwin Biswanger
  • Autor: Fritz Gottwald
  • Kamera: Kurt Neubert
  • Musik: Willy Richartz
  • Ton: Eugen Fritz Hrich
  • Bauten: Gustav Knauer, Jacob Winter
  • Kurzinhalt:
    In seinem Nachlaß vermacht der Sonderling Feinsipp dem Portier Piesicke das Trabrennpferd "Amalia", dem Chauffeur Ferdinand seinen Horch-Wagen, der Köchin Marie sowie dem Zimmermädchen Bärbel je eine kleine Rente. Alle vier suchen nun gemeinsam eine neue Existenz. "Amalia" soll im nächsten Rennen starten, und Piesicke prophezeit schon den Sieg. Vom Rennpreis wollen sie sich ein Gartenlokal anschaf ...
    mehr
    In seinem Nachlaß vermacht der Sonderling Feinsipp dem Portier Piesicke das Trabrennpferd "Amalia", dem Chauffeur Ferdinand seinen Horch-Wagen, der Köchin Marie sowie dem Zimmermädchen Bärbel je eine kleine Rente. Alle vier suchen nun gemeinsam eine neue Existenz. "Amalia" soll im nächsten Rennen starten, und Piesicke prophezeit schon den Sieg. Vom Rennpreis wollen sie sich ein Gartenlokal anschaffen. Aber das Pferd verliert und wird verkauft. Piesicke kauft für das Geld ein anderes Pferd, und das gewinnt auf Anhieb ein hohes Preisgeld. Doch trotz dieses Glücksfalls scheint die Freundschaft der vier durch Mißtrauen und Eifersucht schon auseinanderzubrechen, als sich die Feinsippschen Erben eines besseren besinnen und noch einmal von vorne anfangen.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH