Direkt zum Inhalt
Film

Tierarzt Dr. Vlimmen (unvollendet)

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • aus dem Jahre 1945
  • Länge: 2234m 82min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Otto Lehmann
  • Regie: Boleslav Barlog
  • Drehbuch: Konrad Beste
  • Autor: A. Roothaert
  • Kamera: Georg Krause
  • Musik: Werner Bochmann
  • Ton: Werner Kobold
  • Bauten: W. A. Herrmann
  • Kurzinhalt:
    Der alte Dr. Dirksen möchte als seinen Nachfolger als Leiter des Schlachthofes von Dombergen in Brabant den jungen Dr. Vlimmen gewinnen, hat aber darin einen erbitterten Gegner in Schlächter van Heusden, der Dr. Vlimmen wegen der Scheidung von seiner geisteskranken Frau und seiner angeblichen Vaterschaft am Kinde des Dienstmädchens verleumdet. Auf Seiten Vlimmens steht van der Kalk, dessen Tochter ...
    mehr
    Der alte Dr. Dirksen möchte als seinen Nachfolger als Leiter des Schlachthofes von Dombergen in Brabant den jungen Dr. Vlimmen gewinnen, hat aber darin einen erbitterten Gegner in Schlächter van Heusden, der Dr. Vlimmen wegen der Scheidung von seiner geisteskranken Frau und seiner angeblichen Vaterschaft am Kinde des Dienstmädchens verleumdet. Auf Seiten Vlimmens steht van der Kalk, dessen Tochter Nel mit Vlimmen eine tiefe Zuneigung verbindet. In schweren Tagen der Verleumdung hält sich Nel zurück; Vlimmens Schwester Truus und Rechtsanwalt Dacka, sein Freund, halten zu Vlimmen. Dacka erreicht die Scheidung und stellt den wahren Schwängerer des Dienstmädchens fest, Vlimmen gelingt eine kühne Operation und findet wieder zu Nel.
    weniger
  • Produktion: Terra-Filmkunst GmbH.