Direkt zum Inhalt
Film

Der Schritt vom Wege

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Literaturverfilmung aus dem Jahre 1938 - 1939
  • Deutsche Erstaufführung: 09.02.1939
  • Länge: 2710m 100min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Gustaf Gründgens
  • Drehbuch: Georg C. Klaren, Eckart von Naso
  • Autor: Theodor Fontane
  • Kamera: Ewald Daub
  • Musik: Mark Lothar
  • Ton: Gustav Bellers
  • Bauten: Traugott Müller, Franz Koehn
  • Kurzinhalt:
    Die noch sehr junge Effi wird von ihrer Familie mit dem wesentlich älteren Staatsbeamten Baron von Instetten verheiratet. Für die temperamentvolle kindliche Frau beginnt nun die Qual einer streng konservativen Ehe. Sie verliebt sich in den attraktiven und charmanten Crampas, der ihr den Hof macht. Doch es bleibt bei einer flüchtigen Episode. Jahre später, als alles schon vergessen ist, findet In ...
    mehr
    Die noch sehr junge Effi wird von ihrer Familie mit dem wesentlich älteren Staatsbeamten Baron von Instetten verheiratet. Für die temperamentvolle kindliche Frau beginnt nun die Qual einer streng konservativen Ehe. Sie verliebt sich in den attraktiven und charmanten Crampas, der ihr den Hof macht. Doch es bleibt bei einer flüchtigen Episode. Jahre später, als alles schon vergessen ist, findet Instetten einen Liebesbrief von Crampas an Effi und fordert ihn zum Duell. Crampas wird tödlich getroffen. Der Baron läßt sich von Effi scheiden, ihr Kind darf sie nicht mehr sehen. Sie hat gegen die gesellschaftlichen Regeln verstoßen und muß zu ihren Eltern zurück. Doch sie kann dieses Ausgestoßensein nicht ertragen, langsam siecht sie dahin und stirbt.
    weniger
  • Produktion: Terra-Filmkunst GmbH.
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren