Direkt zum Inhalt
Film

Der Mann mit den sieben Masken

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1918
  • Länge: 1215m 45min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Viggo Larsen
  • Drehbuch: Erich Wulffen
  • Autor: Erich Wulffen
  • Kamera: Eugen Hrich
  • Musik: Giuseppe Becce
  • Bauten: Jack Winter
  • Kurzinhalt:
    Niklas Györki ist ein Mann mit vielen Masken. Als Leutnant in der Armee hat er Klarisa von Bhatory geliebt, sie aber dennoch verlassen. Nun wird er auf ewig ihr nachjagen. Als Baron Teleki wird er beinahe Außenminister, muss aber fliehen. Als Herr von Natzmer kommt er in einem Mietshaus unter, wird aber gefasst und muss eine Strafe verbüßen. Nach langer Zeit begibt er sich wieder auf die Suche nac ...
    mehr
    Niklas Györki ist ein Mann mit vielen Masken. Als Leutnant in der Armee hat er Klarisa von Bhatory geliebt, sie aber dennoch verlassen. Nun wird er auf ewig ihr nachjagen. Als Baron Teleki wird er beinahe Außenminister, muss aber fliehen. Als Herr von Natzmer kommt er in einem Mietshaus unter, wird aber gefasst und muss eine Strafe verbüßen. Nach langer Zeit begibt er sich wieder auf die Suche nach Klarisa, die nach dem Tod ihres Kindes ins Kloster gegangen ist. Als Dominikanermönch erschleicht sich Niklas Zugang zum Kloster, gegenüber Klarisa gibt er sich dann als Opernsänger aus: Die beiden fliehen nach Amerika. Dort aber trennen sich ihre Wege wieder. Klarisa wird Krankenschwester in New York, Niklas wird als europäischer Herzog die Tochter des reichen Kanonenkönigs Rockfeld heiraten. Bei einem letzten Zusammentreffen zwischen Niklas und Klarisa gestehen sich beide inmitten auflodernder Flammen im Angesicht des Todes ihre Liebe.
    weniger
  • Produktion:
    Messter-Film GmbH
    Universum Film AG (Ufa)