Direkt zum Inhalt
Film

Spione

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1927
  • Deutsche Erstaufführung: 22.03.1928
  • Länge: 4089m 150min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Fritz Lang
  • Regie: Fritz Lang
  • Drehbuch: Thea von Harbou
  • Autor: Thea von Harbou
  • Kamera: Fritz Arno Wagner
  • Bauten: Otto Hunte, Karl Vollbrecht
  • Kurzinhalt:
    Der gelähmte Chef des Bankhauses Haghi führt unbemerkt ein Doppelleben. Er ist auch der Kopf einer internationalen Spionagezentrale, die mit Raub, Mord und Erpressung arbeitet. Der Leiter des Geheimdienstes setzt nun einen jungen Mitarbeiter, die No. 326, auf den großen Unbekannten an. Haghi wiederum erfährt davon und beauftragt die Russin Sonja, No. 326 zu beseitigen. Doch sie verliebt sich in i ...
    mehr
    Der gelähmte Chef des Bankhauses Haghi führt unbemerkt ein Doppelleben. Er ist auch der Kopf einer internationalen Spionagezentrale, die mit Raub, Mord und Erpressung arbeitet. Der Leiter des Geheimdienstes setzt nun einen jungen Mitarbeiter, die No. 326, auf den großen Unbekannten an. Haghi wiederum erfährt davon und beauftragt die Russin Sonja, No. 326 zu beseitigen. Doch sie verliebt sich in ihr Opfer. Haghi läßt sie gefangennehmen und gegnerische wie eigene Agenten, durch die No. 326 ihm auf die Spur kommen könnte, beseitigen. Bei einem inszenierten Eisenbahnunglück soll No. 326 nun endlich sterben. Der Anschlag mißlingt jedoch, und mit Sonjas Hilfe kann No. 326 Haghi entlarven und die Bande zerschlagen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung