Direkt zum Inhalt
Film

Einer Mutter Opfer

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • aus dem Jahre 1912
  • Deutsche Erstaufführung: 07.09.1912
  • Land: Deutschland
  • Regie: Adolf Gärtner
  • Kamera: Carl Froelich
  • Kurzinhalt:
    Eine Grafentochter heiratet gegen den Willen Ihres Vaters einen Künstler, der sie später wegen einer anderen Frau verlaesst. Die Grafentochter und ihr Kind wird vom Vater nicht aufgenommen. Sie irrt herum und bricht im Park zusammen, wo sie von ihrem früherem zwischenzeitlich verheirateten Verlobten gefunden wird. Um die Zukunft des Kindes zu sichern, begeht die wieder gesundene Grafentochter Selb ...
    mehr
    Eine Grafentochter heiratet gegen den Willen Ihres Vaters einen Künstler, der sie später wegen einer anderen Frau verlaesst. Die Grafentochter und ihr Kind wird vom Vater nicht aufgenommen. Sie irrt herum und bricht im Park zusammen, wo sie von ihrem früherem zwischenzeitlich verheirateten Verlobten gefunden wird. Um die Zukunft des Kindes zu sichern, begeht die wieder gesundene Grafentochter Selbstmord.
    weniger
  • Produktion: Messters Projektions GmbH