Direkt zum Inhalt
Film

Die barmherzige Lüge

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1939
  • Deutsche Erstaufführung: 18.08.1939
  • Länge: 2385m 88min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Erich Palme
  • Regie: Werner Klingler
  • Drehbuch: Curt Johannes Braun, Werner Klingler, Günther Kulemayer
  • Kamera: Karl Puth
  • Musik: Hans Carste
  • Ton: Eugen Hrich
  • Bauten: Erich Czerwonski
  • Kurzinhalt:
    Anja Hoster arbeitet in einer Bar irgendwo in der Mongolei. Aus einer Liebesbeziehung mit dem Forschungsreisenden Clausen hat sie ein Kind, von dem er aber nichts weiß. Er ist inzwischen mit Maria verheiratet, die ihn auf seinen Reisen begleitet. Die drei begegnen sich in der Bar. Doch Anja kann ihm in Gegenwart seiner Frau nicht die Wahrheit sagen. Von der Expedition kehrt Clausen nicht zurück, n ...
    mehr
    Anja Hoster arbeitet in einer Bar irgendwo in der Mongolei. Aus einer Liebesbeziehung mit dem Forschungsreisenden Clausen hat sie ein Kind, von dem er aber nichts weiß. Er ist inzwischen mit Maria verheiratet, die ihn auf seinen Reisen begleitet. Die drei begegnen sich in der Bar. Doch Anja kann ihm in Gegenwart seiner Frau nicht die Wahrheit sagen. Von der Expedition kehrt Clausen nicht zurück, nur seine Frau wird sterbend aufgefunden. Anja denkt nun an die Zukunft ihres Kindes, fährt mit ihm nach Bremen zu Clausens Eltern und gibt sich dort als seine Frau aus. Sie wird herzlich aufgenommen, bis der Mongole Goban, der ihr Vorleben kennt, sie zu erpressen beginnt. Er erschießt auch ihren väterlichen Freund Dr. Henrici, und Anja gerät unter Mordverdacht. Da kehrt der totgeglaubte Clausen aus China in seine Heimat zurück und erkennt, wie sehr Anja ihn und seine Tochter liebt. Er heiratet sie, ein neues Leben liegt vor ihnen.
    weniger
  • Produktion:
    Euphono-Film GmbH
    Tobis-Filmkunst GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 16(sechszehn)Jahren