Direkt zum Inhalt
Film

Meine schöne Mama

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Literaturverfilmung aus dem Jahre 1957
  • Deutsche Erstaufführung: 03.01.1958
  • Länge: 2385m 88min
  • Land: Österreich, Bundesrepublik Deutschland
  • Produzent: Karl Karazi
  • Regie: Paul Martin
  • Drehbuch: Eberhard Keindorff, Johanna Sibelius
  • Autor: Mathilde Walewska
  • Kamera: Richard Angst
  • Musik: Bert Grund
  • Ton: Walter Rühland
  • Bauten: Hans Berthel, Robert Stratil
  • Kurzinhalt:
    Da ihre Familie das Schulgeld nicht bezahlt hat, muß die kecke Mathilde in eine Dachkammer ihres Mädchenpensionats ziehen und überdies noch die jüngeren Schülerinnen beim Baden beaufsichtigen. Währenddessen besucht ihre Mutter Maria in Begleitung eines vornehmen Herrn das Pensionat. Der unbekannte Mann bezahlt das Schulgeld für die nächsten zwölf Monate, doch ehe Mathilde vom Besuch der beiden erf ...
    mehr
    Da ihre Familie das Schulgeld nicht bezahlt hat, muß die kecke Mathilde in eine Dachkammer ihres Mädchenpensionats ziehen und überdies noch die jüngeren Schülerinnen beim Baden beaufsichtigen. Währenddessen besucht ihre Mutter Maria in Begleitung eines vornehmen Herrn das Pensionat. Der unbekannte Mann bezahlt das Schulgeld für die nächsten zwölf Monate, doch ehe Mathilde vom Besuch der beiden erfährt, sind diese schon wieder abgereist. Rasend vor Eifersucht und von der Überzeugung getrieben, ihre geliebte Mutter vor dem vermeintlichen „Verführer“ schützen zu müssen, stiehlt Mathilde sich aus dem Internat und nimmt die Verfolgung der beiden auf. Zwar findet Mathilde schon bald ihre Mutter, doch auch der elegante Unbekannte läßt nicht lange auf sich warten.
    weniger
  • Produktion:
    Cosmopol-Film
    Bavaria-Filmkunst AG
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 16(sechszehn)Jahren