Direkt zum Inhalt
Film

Der Mann im Sattel (Überläufer)

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1945 - 1999
  • Länge: 2681m 98min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Harry Piel
  • Drehbuch: Hans Marschall
  • Autor: Werner Scheff
  • Kamera: Eugen Klagemann
  • Musik: Werner Schmidt-Boelcke
  • Bauten: Gabriel Pellon
  • Kurzinhalt:
    Lisa Freyberg will nach einer Pechsträne ihren geerbten Reitstall verkaufen. Doch Trainer Roberts gelingt es, den Stall wieder flott zu machen. Lisas neue Leidenschaft für Pferde läßt aber ihre Verlobung mit dem Gutsnachbarn Thermälen in die Brüche gehen. Roberts setzt alles darauf, in der nächsten Saison mit dem jungen Jockey Otto und der Stute Arabella groß herauszukommen. Als er aber Otto das ...
    mehr
    Lisa Freyberg will nach einer Pechsträne ihren geerbten Reitstall verkaufen. Doch Trainer Roberts gelingt es, den Stall wieder flott zu machen. Lisas neue Leidenschaft für Pferde läßt aber ihre Verlobung mit dem Gutsnachbarn Thermälen in die Brüche gehen. Roberts setzt alles darauf, in der nächsten Saison mit dem jungen Jockey Otto und der Stute Arabella groß herauszukommen. Als er aber Otto das Pferd zum Internationalen Jagdrennen nach Dresden bringen lässt, gibt der den Auftrag des Pferdetransports an den Stallburschen weiter. Otto begibt sich mit seiner ersten Liebe, Ossi la Planta, auf die Reise nach Dresden. Dort kommen weder Pferd noch Stallbursche an. Polizei und Trainer Robert stehen vor einem Rätsel. Da führt eine Spur über Ossi zu Nicco Jerson, einen international gesuchten Gauner. Schließlich macht Roberts Arabellas Versteck aus, das Rennen wird gewonnen. Von nun an ist Trainer Roberts der neue Mann an Lisas Seite.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH