Direkt zum Inhalt
Film

Manege

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1937
  • Deutsche Erstaufführung: 08.10.1937
  • Länge: 2272m 84min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Karl Julius Fritzsche
  • Regie: Carmine Gallone
  • Drehbuch: Curt Johannes Braun
  • Autor: Walter Angel
  • Kamera: Friedl Behn-Grund
  • Musik: Leo Leux
  • Ton: Emil Specht
  • Bauten: Emil Hasler
  • Kurzinhalt:
    Robert Arlen und sein Bruder Thomas sind die Stars der Sensationsnummer "Die 2 Arlen". Erst am Abend der letzten Vorstellung in Paris erfährt Robert, dass seine Frau ihn mit seinem Bruder betrügt und beide abgereist sind. Der Expresszug entgleist, seine Frau ist tot, sein Bruder unverletzt. Fünf Jahre vergehen, und die beiden Brüder treten unversöhnt in Berlin wieder zusammen auf. Dort lernt Rober ...
    mehr
    Robert Arlen und sein Bruder Thomas sind die Stars der Sensationsnummer "Die 2 Arlen". Erst am Abend der letzten Vorstellung in Paris erfährt Robert, dass seine Frau ihn mit seinem Bruder betrügt und beide abgereist sind. Der Expresszug entgleist, seine Frau ist tot, sein Bruder unverletzt. Fünf Jahre vergehen, und die beiden Brüder treten unversöhnt in Berlin wieder zusammen auf. Dort lernt Robert Maria Morell kennen, die von ihrem Stiefvater gemanagt in einer lebensgefährlichen Nummer auftritt. Robert, der sie liebt, versucht vergebens sie aus den Händen des skrupellosen Stiefvaters zu befreien. Sein Bruder will ihm helfen und tötet Morell bei einer Schlägerei. Erst später wird bekannt, dass Marie, aus Angst um ihr Kind, Morell erschossen hat. So ist Thomas ohne Schuld. Robert und Marie können ein neues Leben beginnen.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Magna Filmproduktion GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren