Direkt zum Inhalt
Film

Kasimir und Hidigeia

(Kurzfilm)

  • Tierfilm aus dem Jahre 1926
  • Deutsche Erstaufführung: 05.11.1926
  • Länge: 506m 19min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Kurt Bleines
  • Drehbuch: Armin Petersen, Kurt Bleines
  • Kamera: Otto Baecker
  • Kurzinhalt:
    Ein Drama in der Katzenwelt eines Bauernhofes, in Reimen erzählt: Dreiecksgeschichte der Katzen Kasimir, Strupp und Miezi, die in der Jugend Freunde waren. Ein Jahr später verführt Kasimir Miezi, um sich dann mit der vornehmen Angorakatze Hidigeia einzulassen. Miezi ist traurig, Strupp tröstet sie und schlägt den Hallodri Kasimir in die Flucht, der als Räuber stirbt. Miezi und Strupp sind ein glüc ...
    mehr
    Ein Drama in der Katzenwelt eines Bauernhofes, in Reimen erzählt: Dreiecksgeschichte der Katzen Kasimir, Strupp und Miezi, die in der Jugend Freunde waren. Ein Jahr später verführt Kasimir Miezi, um sich dann mit der vornehmen Angorakatze Hidigeia einzulassen. Miezi ist traurig, Strupp tröstet sie und schlägt den Hallodri Kasimir in die Flucht, der als Räuber stirbt. Miezi und Strupp sind ein glückliches Paar.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)