Direkt zum Inhalt
Film

Bilder aus Grönland

(Kurzfilm)

  • Kurzinhalt:
    Zunächst sieht man das Treibeis längs der Küste und lernt was "Pfannkuchen" - und was "Packeis" ist. Dann tritt Gletschereis an die Küste, kalbt und ergibt Eisberge. Das Schiff sucht sich durch all diese Eisarten den Weg. Man erkennt auch, daß unter dem Landeis Flüsse ins Meer münden, vom Gletschertor überwölbt. Darauf werden die Eskimos und ihre Siedlungen an der Westküste behandelt. Die Europäis ...
    mehr
    Zunächst sieht man das Treibeis längs der Küste und lernt was "Pfannkuchen" - und was "Packeis" ist. Dann tritt Gletschereis an die Küste, kalbt und ergibt Eisberge. Das Schiff sucht sich durch all diese Eisarten den Weg. Man erkennt auch, daß unter dem Landeis Flüsse ins Meer münden, vom Gletschertor überwölbt. Darauf werden die Eskimos und ihre Siedlungen an der Westküste behandelt. Die Europäisierung der Eskimos schreitet fort; doch noch immer gibt das Meer ihnen Nahrung und Kleidung. Man sieht sie übers Europaschiff sich freuen, Feste feiern. Frauen fahren im großen Boot, Männer im Kajak, harpunieren den Seehund, und reisende Europäer legen die klimatisch empfehlenswerte Kleidung der Eskimotracht an. Bilder von einer Europäerexpedition mit Hundeschlitten hinauf zum Inlandeis und darüber hinweg beenden das Bildwerk.
    weniger
  • Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Kulturabteilung