Direkt zum Inhalt
Film

Hochstraßen der Luft

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1932 - 1933
  • Länge: 353m 13min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Ulrich Westerkamp
  • Regie: Fritz Kallab
  • Kamera: Gerhard Müller
  • Musik: Walter Winnig
  • Kurzinhalt:
    Flughäfen funktionieren wie Bahnhöfe, alles geht nach der Uhr, nach einem genauen Flugplan. Und auch in der Luft werden nur bestimmte Strecken beflogen, in bestimmten Höhen. In wenigen Jahren hat sich ein weltüberspannendes, völkerverbindendes Luftverkehrsnetz entwickelt, das es ermöglicht, die fernsten Städte planmäßig zu erreichen.
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)