Direkt zum Inhalt
Film

Ein Jungbrunnen im Lande der Mitte

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1932
  • Länge: 429m 16min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Nicholas Kaufmann
  • Regie: Martin Rikli
  • Kamera: Martin Rikli
  • Musik: Ludwig Brav
  • Kurzinhalt:
    Impressionen aus der chinesischen Hafenstadt Hang-tschau-fu, in der bereits im 6. Jahrhundert Christen, Juden und Mohammedanern mit der chinesischen Bevölkerung zusammenlebten. Die Schönheiten der Stadt werden ebenso gezeigt wie die Bedeutung Hang-tschau-fus als Reiseziel für wohlhabende Chinesen und Hochzeitsreisende hervorgehoben. Tempelbauten mit ihrer traditionellen Architektur, Parks und Gold ...
    mehr
    Impressionen aus der chinesischen Hafenstadt Hang-tschau-fu, in der bereits im 6. Jahrhundert Christen, Juden und Mohammedanern mit der chinesischen Bevölkerung zusammenlebten. Die Schönheiten der Stadt werden ebenso gezeigt wie die Bedeutung Hang-tschau-fus als Reiseziel für wohlhabende Chinesen und Hochzeitsreisende hervorgehoben. Tempelbauten mit ihrer traditionellen Architektur, Parks und Goldfischteiche sind die bevorzugten Ziele der Besucher. Ahnenkult und Bestattungsriten thematisiert der Film ebenso wie das moderne, an westlichen Vorbildern orientierte Freizeitverhalten junger Chinesen. Dabei wird der traditionelle chinesische Löwentanz am Neujahrsfest modernen Sportarten wie Fußball, Tennis und Kleingolf gegenübergestellt.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)