Direkt zum Inhalt
Film

Liebe im Ring

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Sportfilm aus dem Jahre 1930
  • Deutsche Erstaufführung: 17.03.1930
  • Länge: 2244m 83min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Max Glass
  • Regie: Reinhold Schünzel
  • Drehbuch: Max Glass, Fritz Rotter
  • Kamera: Nikolaus Farkas
  • Musik: Artur Guttmann, Will Meisel
  • Bauten: Hans Sohnle, Otto Erdmann
  • Kurzinhalt:
    Max, der Sohn einer Obsthändlerin, wird bei einer Varietévorstellung, die er mit seiner Freundin Hilde besucht, von einem Box-Manager entdeckt und später zum Boxer ausgebildet. Seinen ersten großen Kampf gegen den gefürchteten farbigen Boxer Ali kann er für sich entscheiden. Das erweckt das Interesse der Salondame Lilian. Sie versteht es ihn völlig in ihren Bann zu ziehen. Unter ihrem Einfluß vern ...
    mehr
    Max, der Sohn einer Obsthändlerin, wird bei einer Varietévorstellung, die er mit seiner Freundin Hilde besucht, von einem Box-Manager entdeckt und später zum Boxer ausgebildet. Seinen ersten großen Kampf gegen den gefürchteten farbigen Boxer Ali kann er für sich entscheiden. Das erweckt das Interesse der Salondame Lilian. Sie versteht es ihn völlig in ihren Bann zu ziehen. Unter ihrem Einfluß vernachlässigt er seine Pflichten und schließlich auch Hilde. Als sie ihm aber beweisen kann, daß Lilian auch andere Herren empfängt, kommt er zur Besinnung. Beim großen Kampf um die Deutsche Meisterschaft, an der er teilnimmt, gibt sich Max eine Blöße, als er Lilian mit ihrem Liebhaber unter den Zuschauern entdeckt. Diese Blöße nutzt sein Gegner geschickt aus. Fast scheint der Kampf verloren, da reißt sich Max zusammen und siegt doch noch. In seiner Garderobe wartet Hilde auf ihn. Er gelobt ihr fortan Besserung.
    weniger
  • Produktion: Terra-Film AG