Direkt zum Inhalt
Film

Libellen

(Kurzfilm)

  • aus dem Jahre 1937 - 1938
  • Deutsche Erstaufführung: 08.02.1938
  • Länge: 353m 13min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Nicholas Kaufmann
  • Regie: Wolfram Junghans
  • Drehbuch: Ulrich K. T. Schulz
  • Kamera: Walter Suchner, Karl Hilbiber
  • Musik: Clemens Schmalstich
  • Kurzinhalt:
    Ein ausführlicher Bericht über die Entwicklungsstadien und das Leben der wesentlichen Libellenarten unserer Breiten. Der Film zeigt die hauptsächlichen und sehr verschiedenartigen Vertreter der Libellen. Wir lernen die Beutetiere der gefräßigen Labellenlarven ebenso wie die Feinde der Larve und der Libelle kennen. Darüber hinaus zeigt der Film das Leben der Libellen und ihre Entwicklung. Die Kame ...
    mehr
    Ein ausführlicher Bericht über die Entwicklungsstadien und das Leben der wesentlichen Libellenarten unserer Breiten. Der Film zeigt die hauptsächlichen und sehr verschiedenartigen Vertreter der Libellen. Wir lernen die Beutetiere der gefräßigen Labellenlarven ebenso wie die Feinde der Larve und der Libelle kennen. Darüber hinaus zeigt der Film das Leben der Libellen und ihre Entwicklung. Die Kamera hat ferner den Vorgang des Schlüpfens der geflügelten Libelle aus der reifen Larve festgehalten, und schließlich wird das Leben und Schweben über dem heimatlichen Land gezeigt.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)