Direkt zum Inhalt
Film

Der Neusiedler See

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1940
  • Länge: 453m 17min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Ulrich K. T. Schulz
  • Drehbuch: Ulrich K. T. Schulz
  • Kamera: Walter Suchner
  • Musik: Franz R. Friedl
  • Kurzinhalt:
    Der Neusiedler See, südöstlich von Wien an der Grenze zu Ungarn gelegen, ist (1940) Deutschlands jüngstes Naturschutzgebiet der "Ostmark" und zweitgrößtes Binnengewässer. Gezeigt wird die Pflanzen-, Insekten- und Vogelwelt am See und an den angrenzenden flachen Salzseen. Dabei der seltenste Vogel des Neusiedler Sees, der Edelreiher.
  • Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Kulturabteilung