Direkt zum Inhalt
Film

Deutsche Waffenschmieden

(Kurzfilm)

  • aus dem Jahre 1939 - 1940
  • Deutsche Erstaufführung: 21.03.1940
  • Länge: 334m 13min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Heinrich Roellenbleg
  • Regie: Walther Ruttmann
  • Drehbuch: Ernst Dahle
  • Kamera: Walter Brandes
  • Musik: Rudolf Perak
  • Ton: Fred Hackland, Georg Gutschmidt, Hans Löhmer
  • Kurzinhalt:
    Tag und Nacht arbeiten die deutschen Rüstungsfabriken. Riesige Glutöfen härten Eisen zu Stahl. Stahl für Waffen: für Bomben und Granaten, für MG's und Kanonen, für Panzerwagen und Flugzeuge, für die stolzen Schiffe der Kriegsmarine. Unerschöpfliche Vorräte an Kriegsmaterial lagern einsatzbereit.
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)