Direkt zum Inhalt
Film

Baustoff der tausend Möglichkeiten

(Dokumentarfilm)

  • aus dem Jahre 1938 - 1939
  • Länge: 843m 31min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Paul Engelmann
  • Drehbuch: Emil Enders
  • Musik: Erich Kuntzen
  • Kurzinhalt:
    Gewinnung, Verarbeitung und Export von Zement in alle Welt.
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung