Direkt zum Inhalt
Film

Lady Windermeres Fächer

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Literaturverfilmung aus dem Jahre 1935
  • Deutsche Erstaufführung: 25.10.1935
  • Länge: 2570m 94min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Georg Witt
  • Regie: Heinz Hilpert
  • Drehbuch: Karl Lerbs, Bernd Hoffmann, Herbert B. Fredersdorf
  • Autor: Oscar Wilde
  • Kamera: Oskar Schnirch
  • Musik: Walter Gronostay
  • Ton: Eugen Hrich
  • Bauten: Ludwig Reiber, Heinrich Beisenherz, Karl Machus
  • Kurzinhalt:
    Verfilmung des Bühnenstücks von Oscar Wilde: Mrs. Erlynne, eine einst von der Londoner Gesellschaft ausgestoßene Mätresse, kehrt nach Jahren aus Amerika zurück und will in diesen Kreisen wieder Fuß fassen. Ihre Tochter, Lady Windermere, die in einer sehr glücklichen Ehe mit einem Lord lebt, erkennt die Mutter nicht. Um die Zukunft ihrer Tochter nicht zu zerstören, verzichtet diese auf die feine Ge ...
    mehr
    Verfilmung des Bühnenstücks von Oscar Wilde: Mrs. Erlynne, eine einst von der Londoner Gesellschaft ausgestoßene Mätresse, kehrt nach Jahren aus Amerika zurück und will in diesen Kreisen wieder Fuß fassen. Ihre Tochter, Lady Windermere, die in einer sehr glücklichen Ehe mit einem Lord lebt, erkennt die Mutter nicht. Um die Zukunft ihrer Tochter nicht zu zerstören, verzichtet diese auf die feine Gesellschaft und verlässt mit einem guten Freund London für immer.
    weniger
  • Produktion: Georg Witt-Film GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren