Direkt zum Inhalt
Film

Ponys

(Kulturfilm)

  • aus dem Jahre 1942
  • Länge: 395m 15min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Wilhelm Prager
  • Drehbuch: Wilhelm Prager, Ulrich Scholz
  • Kamera: Walter Türck
  • Musik: Ernst Erich Buder
  • Kurzinhalt:
    Shetland-Ponys, die kleinsten unter den Kleinpferden, als Zirkuspferde oder Luxustier, aber auch als Reittier zur Ertüchtigung der Jugend; Marathonfahrten mit Ponygespannen über mehrere 100 Kilometer an sechs bis acht Fahrtagen. Wildpferde im Tierpark Hellabrunn in München; große Herden halbzahmer Wildpferde in den weiten Gründen des Merfelder Bruchs in Westfalen; Wildpferdbahn bei Nordkirchen i ...
    mehr
    Shetland-Ponys, die kleinsten unter den Kleinpferden, als Zirkuspferde oder Luxustier, aber auch als Reittier zur Ertüchtigung der Jugend; Marathonfahrten mit Ponygespannen über mehrere 100 Kilometer an sechs bis acht Fahrtagen. Wildpferde im Tierpark Hellabrunn in München; große Herden halbzahmer Wildpferde in den weiten Gründen des Merfelder Bruchs in Westfalen; Wildpferdbahn bei Nordkirchen in Westfalen.
    weniger
  • Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Kulturabteilung