Direkt zum Inhalt
Film

Kongo Express

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1939
  • Deutsche Erstaufführung: 15.12.1939
  • Länge: 2472m 91min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Georg Witt
  • Regie: Eduard von Borsody
  • Drehbuch: Ernst von Salomon, Eduard von Borsody
  • Autor: Johanna Sibelius
  • Kamera: Igor Oberberg
  • Musik: Werner Bochmann
  • Ton: Bruno Suckau
  • Bauten: Anton Weber, Franz Koehn
  • Kurzinhalt:
    Kaum hat die junge Hamburgerin Renate Brinkmann von ihrem Verlobten, dem Afrikaflieger Gaston, erfahren, daß er die Verbindung zu ihr lösen muß, weil er seine Stellung verloren hat, da macht sie sich schon auf den Weg zu ihm. Im Kongo-Express lernt Renate den deutschen Auswanderer Viktor kennen, der schon seit Jahren im Busch lebt und sofort Feuer und Flamme für die junge Frau ist. Doch obwohl R ...
    mehr
    Kaum hat die junge Hamburgerin Renate Brinkmann von ihrem Verlobten, dem Afrikaflieger Gaston, erfahren, daß er die Verbindung zu ihr lösen muß, weil er seine Stellung verloren hat, da macht sie sich schon auf den Weg zu ihm. Im Kongo-Express lernt Renate den deutschen Auswanderer Viktor kennen, der schon seit Jahren im Busch lebt und sofort Feuer und Flamme für die junge Frau ist. Doch obwohl Renate sich sehr zu dem charmanten Mann hingezogen fühlt, denkt sie nur an Gaston, den sie schließlich findet. Kurze Zeit später stößt Viktor zu den beiden. Eifersüchtige Streitereien zwischen Viktor und Gaston veranlassen Renate, die Rückreise nach Deutschland anzutreten. Als sie im Kongo-Express der Küste entgegenfährt, erfahren Gaston und Viktor, daß ein anderer Zug dem Renate entgegenkommt. Um eine Katastrophe zu verhindern, opfert sich Gaston, indem er mit seinem Flugzeug in die Schienen rast und damit die Züge zum Halten zu zwingt. Als Renate in Hamburg ankommt, ist sie dennoch nicht mehr alleine.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren