Direkt zum Inhalt
Film

Die Schuld der Lavinia Morland

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1920
  • Deutsche Erstaufführung: 12.11.1920
  • Länge: 2662m 98min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Joe May
  • Drehbuch: Wilhelm Auspitzer, Joe May
  • Autor: Ernst Vajda
  • Kamera: Werner Brandes
  • Bauten: Martin Jacoby-Boy
  • Kurzinhalt:
    Die Geschichte von dem eifersüchtigen Manne, der seine Frau ohne Grund mit falschen Verdächtigungen beleidigt und sie schließlich dadurch zur Scheidung zwingen will, daß er einen Hochstapler beauftragt, sie zu kompromitieren. Der Auftrag wird ausgeführt, aber der skrupellose Ehegatte stirbt durch den Dolch der tiefbeleidigten Frau, die von den Richtern freigesprochen wird, sich mit dem Jugendgelie ...
    mehr
    Die Geschichte von dem eifersüchtigen Manne, der seine Frau ohne Grund mit falschen Verdächtigungen beleidigt und sie schließlich dadurch zur Scheidung zwingen will, daß er einen Hochstapler beauftragt, sie zu kompromitieren. Der Auftrag wird ausgeführt, aber der skrupellose Ehegatte stirbt durch den Dolch der tiefbeleidigten Frau, die von den Richtern freigesprochen wird, sich mit dem Jugendgeliebten ein neues Glück erringt.
    weniger
  • Produktion: May-Film GmbH