Direkt zum Inhalt
Film

Das Mädchen von Saint Coeur

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1940
  • Länge: 583m 22min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Hans Herbert Ulrich
  • Regie: Bernhard Wentzel
  • Drehbuch: Werner E. Hintz
  • Kamera: Günther Anders
  • Musik: Werner Eisbrenner
  • Ton: Ernst Walter
  • Bauten: Hermann Asmus
  • Kurzinhalt:
    Obwohl er dauernd den Launen seiner Primadonna Adéle ausgesetzt ist, will Direktor Duval von der Brüsseler Oper nichts von neuen Talenten aus der Provinz wissen. Als er und sein Sekretär Henri auf einer Autofahrt eine Panne haben, hört er nahe bei St. Coeur eine herrliche Stimme. Sie gehört einem Schäfermädchen, das opernreif singt. Duval nimmt das Mädchen sofort mit und läßt es ausbilden. Die näc ...
    mehr
    Obwohl er dauernd den Launen seiner Primadonna Adéle ausgesetzt ist, will Direktor Duval von der Brüsseler Oper nichts von neuen Talenten aus der Provinz wissen. Als er und sein Sekretär Henri auf einer Autofahrt eine Panne haben, hört er nahe bei St. Coeur eine herrliche Stimme. Sie gehört einem Schäfermädchen, das opernreif singt. Duval nimmt das Mädchen sofort mit und läßt es ausbilden. Die nächste Opernpremiere sieht es, dem wütenden Protest Adéles zum Trotz, als Star. Der neue Star versteht es auch, den mächtigen Kritiker Rambeau, Adéles Mann, für sich zu gewinnen, denn Rambeau leidet schon länger unter der Prominenz seiner Frau. Er schreibt eine hymnische Kritik, Adéle löst ihren Vertrag und Sekretär Henri und Thérèse gestehen Direktor Duval, dass sie längst verheiratet sind und die Autopanne nur ein Trick war, um Thérèse eine Chance zu geben.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)