Direkt zum Inhalt
Film

Der Bund der Drei

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1929
  • Deutsche Erstaufführung: 12.12.1929
  • Länge: 1869m 69min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Hans Behrendt
  • Drehbuch: Victor Abel, Bobby E. Lüthge
  • Kamera: Werner Brandes
  • Bauten: Willi A. Herrmann
  • Kurzinhalt:
    Inez Diaz und ihr Vater arbeiten beide in einer Bar in Paris. Aus der Zeitung erfahren sie, daß der australische Minenbesitzer Renard in Berlin ist. Inez, die ihn für den Mörder ihrer Mutter hält, sinnt auf Rache. Gemeinsam mit ihrem Vater und einem Freund will sie ihn in Berlin stellen. In Renards Hotel lernt sie seinen Sohn Henri kennen und verliebt sich in ihn. Zum Glück stellt sich bald heraus ...
    mehr
    Inez Diaz und ihr Vater arbeiten beide in einer Bar in Paris. Aus der Zeitung erfahren sie, daß der australische Minenbesitzer Renard in Berlin ist. Inez, die ihn für den Mörder ihrer Mutter hält, sinnt auf Rache. Gemeinsam mit ihrem Vater und einem Freund will sie ihn in Berlin stellen. In Renards Hotel lernt sie seinen Sohn Henri kennen und verliebt sich in ihn. Zum Glück stellt sich bald heraus, daß Renard am Tod ihrer Mutter völlig unschuldig ist. Der wirkliche Täter wird gefaßt, und Inez kann sich mit Henri verloben.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)