Direkt zum Inhalt
Film

Insel der Seligen

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1913
  • Deutsche Erstaufführung: 03.10.1913
  • Länge: 1888m 69min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Paul Davidson
  • Regie: Max Reinhardt
  • Drehbuch: Arthur Kahane
  • Kamera: Friedrich Weinmann
  • Kurzinhalt:
    Zwei hübsche junge Mädchen, die eine munter, die andere scheu, halten nach zwei Jünglingen Ausschau. Sie sind auch schnell gefunden. Der eine ist keck, der andere verträumt. Die Väter der beiden Mädchen haben aber für die Töchter bereits zwei andere Kandidaten ausgesucht. Es sind zwei Junggesellen, Skatbrüder der Väter, der eine griesgrämig, der andere zerstreut. Die Mädchen entfliehen den Bemühun ...
    mehr
    Zwei hübsche junge Mädchen, die eine munter, die andere scheu, halten nach zwei Jünglingen Ausschau. Sie sind auch schnell gefunden. Der eine ist keck, der andere verträumt. Die Väter der beiden Mädchen haben aber für die Töchter bereits zwei andere Kandidaten ausgesucht. Es sind zwei Junggesellen, Skatbrüder der Väter, der eine griesgrämig, der andere zerstreut. Die Mädchen entfliehen den Bemühungen der beiden Junggesellen und ihrer Väter auf eine einsame Insel, wo Nymphen, Faune, Gott Amor und Neptun, der Gott des Meeres, sowie wilde Tiere ihre Spiele treiben. Ihnen folgen die beiden Jünglinge und bald auch die Väter mit den beiden Junggesellen. Alle werden schnell zu Opfern übermütiger, lustiger Spiele, die die Götter, vor allem Amor, mit ihnen anstellen. Am Ende führt der Gott der Liebe die beiden Paare zusammen. Die Väter jedoch werden von den Göttern in zwei kleine Schweinchen verwandelt, die am Schluß eines Triumphzuges von der Insel der Seligen ziehen...
    weniger
  • Produktion: Projektions - AG "Union" (PAGU)