Direkt zum Inhalt
Film

Robert und Bertram

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1915
  • Deutsche Erstaufführung: 12.08.1915
  • Länge: 1400m 52min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Max Mack
  • Drehbuch: Johann Nestroy
  • Autor: Gustav Raeder
  • Kamera: Max Lutze
  • Kurzinhalt:
    Die zwei Vagabunden Robert und Bertram sind immer zu Späßen aufgelegt. Auch Gefängnismauern können sie nicht aufhalten, die Wärter sind gegen ihre Streiche nicht gefeit. Mal spielen sie Wunderdoktor, mal helfen sie - gegen Geld - einem unglücklichen Liebhaber gegen einen Rivalen. Als Frauen verkleidet fliehen sie vor der Polizei in einem Heißluftballon, geraten dann in eine adlige Jagdgesellschaft ...
    mehr
    Die zwei Vagabunden Robert und Bertram sind immer zu Späßen aufgelegt. Auch Gefängnismauern können sie nicht aufhalten, die Wärter sind gegen ihre Streiche nicht gefeit. Mal spielen sie Wunderdoktor, mal helfen sie - gegen Geld - einem unglücklichen Liebhaber gegen einen Rivalen. Als Frauen verkleidet fliehen sie vor der Polizei in einem Heißluftballon, geraten dann in eine adlige Jagdgesellschaft, wo sie sich als Hochadlige ausgeben, aber eigentlich nur die Gäste um ihre Geldbeutel erleichtern wollen. Und wieder können sie der Auslieferung an die Gendarmerie entkommen.
    weniger
  • Produktion: Projektions - AG "Union" (PAGU)