Direkt zum Inhalt
Film

Die Hochzeitsreise

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Drama aus dem Jahre 1939
  • Deutsche Erstaufführung: 04.04.1939
  • Länge: 2740m 101min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Karl Ritter
  • Drehbuch: Felix Lützkendorf, Karl Ritter
  • Kamera: Günther Anders
  • Musik: Theo Mackeben
  • Ton: Gustav Bellers
  • Bauten: Walter Röhrig
  • Kurzinhalt:
    Frauen- und Liebesdrama in flämischem Milieu: Die Gastwirtin Roosje van Steelandt liebt ihre Tochter Grietje über alles. Eines Tages sagt man ihr, Grietje sei an einem Herzkrampf gestorben. Aber ihr Körper fühlt sich noch warm an. Der durchreisende junge Arzt Paul Goethals stellt fest, dass Grietje nur in tiefer Ohnmacht liegt, weckt sie wieder auf und verliebt sich in sie. Paul und Grietje heirat ...
    mehr
    Frauen- und Liebesdrama in flämischem Milieu: Die Gastwirtin Roosje van Steelandt liebt ihre Tochter Grietje über alles. Eines Tages sagt man ihr, Grietje sei an einem Herzkrampf gestorben. Aber ihr Körper fühlt sich noch warm an. Der durchreisende junge Arzt Paul Goethals stellt fest, dass Grietje nur in tiefer Ohnmacht liegt, weckt sie wieder auf und verliebt sich in sie. Paul und Grietje heiraten, sehr zum Unwillen der Mutter, die eifersüchtig auf den Ehemann der geliebten Tochter ist. Mit ihrer Magd Siska nistet sie sich bei den Eheleuten ein und intrigiert gegen Paul. Sie täuscht Grietje vor, Paul habe eine Liebesaffäre mit einer Gräfin. Daraufhin verlässt Grietje Paul. Als sie sich jedoch ins Wasser stürzen will, merkt Roosje, dass sie zu weit gegangen ist.
    weniger
  • Produktion:
    Universum Film AG (Ufa)
    Herstellungsgruppe Karl Ritter
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 16(sechszehn)Jahren