Direkt zum Inhalt
Film

Der Herr der Welt

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1934
  • Deutsche Erstaufführung: 11.08.1934
  • Länge: 2544m 93min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Harry Piel
  • Regie: Harry Piel
  • Drehbuch: Georg Mühlen-Schulte
  • Autor: Harry Piel
  • Kamera: Ewald Daub
  • Musik: Fritz Wenneis
  • Ton: Eugen Hrich
  • Bauten: Willi A. Herrmann
  • Kurzinhalt:
    Auf dem Heimflug von einer Geschäftsreise begeistert der Maschinenfabrikant Dr. Erich Heller den Bergwerksingenieur Werner Baumann mit seiner Vision: Die Menschheit soll teilhaben am Fortschritt der Technik, Mensch und Maschine sollen zu einer positiven Einheit werden. Danach trennen sich ihre Wege. Kaum ist Baumann wieder auf seiner Zeche Ehrenberg angekommen, ereignet sich ein verheerendes Unglü ...
    mehr
    Auf dem Heimflug von einer Geschäftsreise begeistert der Maschinenfabrikant Dr. Erich Heller den Bergwerksingenieur Werner Baumann mit seiner Vision: Die Menschheit soll teilhaben am Fortschritt der Technik, Mensch und Maschine sollen zu einer positiven Einheit werden. Danach trennen sich ihre Wege. Kaum ist Baumann wieder auf seiner Zeche Ehrenberg angekommen, ereignet sich ein verheerendes Unglück. Durch schlagende Wetter sterben viele Bergleute.
    weniger
  • Produktion: Ariel - Film GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung