Direkt zum Inhalt
Film

Gewitterflug zu Claudia

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Kriminalfilm aus dem Jahre 1937
  • Deutsche Erstaufführung: 25.11.1937
  • Länge: 2001m 74min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Erich Waschneck
  • Drehbuch: Karl Unselt, Christian Hallig
  • Autor: Karl Unselt
  • Kamera: Robert Baberske, Heinz von Jaworsky
  • Musik: Werner Eisbrenner
  • Bauten: Carl Ludwig Kirmse
  • Kurzinhalt:
    Lufthansa-Kapitän Hans Droste ist mit dem englischen Piloten William Crossley befreundet, der ihm im Krieg das Leben geschenkt hat. Gerade in Berlin gelandet, erhält Hans ein Telegramm seines Freundes, der ihn dringend darum bittet, nach London zu fliegen und nach seinem sterbenden Onkel Sir Reginald Crossley zu sehen. Sir Reginald hat einen einzigen Wunsch: Er möchte ein vergangenes Unrecht wiede ...
    mehr
    Lufthansa-Kapitän Hans Droste ist mit dem englischen Piloten William Crossley befreundet, der ihm im Krieg das Leben geschenkt hat. Gerade in Berlin gelandet, erhält Hans ein Telegramm seines Freundes, der ihn dringend darum bittet, nach London zu fliegen und nach seinem sterbenden Onkel Sir Reginald Crossley zu sehen. Sir Reginald hat einen einzigen Wunsch: Er möchte ein vergangenes Unrecht wiedergutmachen und bittet Hans, nach einem Mädchen zu suchen, dem er ein Drittel seines Vermögens vererben will. Bei diesem Mädchen handelt es sich um keine andere als die Flughafensekretärin Claudia, die in Hans verliebt ist. Doch der einzige Mensch, der dies weiß, ist Sir Reginalds hinterhältiger Sekretär Quist. Und der möchte das Geld auch gerne an sich bringen und ist bereit, dafür über Leichen zu gehen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren