Direkt zum Inhalt
Film

Ferien auf der Sonneninsel

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Komödie aus dem Jahre 1958
  • Deutsche Erstaufführung: 27.06.1958
  • Länge: 2670m 98min
  • Land: Bundesrepublik Deutschland, Italien, Frankreich
  • Produzent: Franco Magli
  • Regie: Mario Camerini
  • Drehbuch: Leo Benvenuti, Piero de Bernardi, Mario Camerini
  • Kamera: Otello Martelli
  • Musik: Alessandro Cicognini
  • Bauten: Gastone Carsetti
  • Kurzinhalt:
    Die Ferieninsel Ischia ist eigentlich ein Ort unbeschwerter Erholung, doch mancher schleppt außer seinem Gepäck eine Menge Sorgen mit sich herum. Da wäre zum Beispiel die schöne Caterina Lisotto, die wegen nächtlichen Nacktbadens vor den Amtsrichter treten muß. Oder Herr Ochipinti, dessen Frau ein Kind erwartet, und der sich fragt, ob er tatsächlich der Vater ist. Oder aber die drei Freunde Franco ...
    mehr
    Die Ferieninsel Ischia ist eigentlich ein Ort unbeschwerter Erholung, doch mancher schleppt außer seinem Gepäck eine Menge Sorgen mit sich herum. Da wäre zum Beispiel die schöne Caterina Lisotto, die wegen nächtlichen Nacktbadens vor den Amtsrichter treten muß. Oder Herr Ochipinti, dessen Frau ein Kind erwartet, und der sich fragt, ob er tatsächlich der Vater ist. Oder aber die drei Freunde Franco, Benito und Furio, die völlig Pleite sind und deshalb eine eigene „Heilquelle“ eröffnen, um naiven Touristen Geld aus der Tasche zu ziehen. Dies sind nur ein paar der teils heiteren, teils dramatischen Episoden, die sich ereignen - die meisten davon wenden sich glücklicherweise zum Guten.
    weniger
  • Produktion:
    Bavaria-Filmkunst AG
    Rizzoli-Film
    Francinex
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 16(sechszehn)Jahren