Direkt zum Inhalt
Film

Was sagt Onkel Emil dazu?

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1932
  • Länge: 429m 16min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Adolf Edgar Licho
  • Drehbuch: Heinz Goldberg, Adolf Edgar Licho
  • Kamera: Oskar Schnirch
  • Ton: Emil Specht
  • Kurzinhalt:
    Zeitbild 1932: Nervosität in der Familie, im Büro, Herr Schmidt hat Ärger im Geschäft, der kleine Sohn Ärger in der Schule. Der Vater reagiert sich ab. Der Sohn auch; er geht nach der Schule noch spazieren und kommt deshalb zu spät zum Essen. Zu Hause ein Donnerwetter... Ein Glück, dass der Untermieter, genannt Onkel Emil, vermitteln kann.
  • Produktion: Deutsches Lichtspiel-Syndikat AG (D.L.S.)