Direkt zum Inhalt
Film

Strupps

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1934
  • Länge: 562m 21min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Paul Sugar
  • Drehbuch: Paul Sugar
  • Kamera: Emil Schünemann
  • Musik: Fritz Wenneis
  • Ton: Fritz Seeger
  • Bauten: Robert A. Dietrich
  • Kurzinhalt:
    Gustav, der Freund des Hausmädchens Minna in der Familie Ludwig, ärgert den Hund Strupps. Der beißt Minna und soll daraufhin abgeschafft werden. Vater Ludwig bringt ihn zum Hundemeister, der ihn schmerzlos töten soll; die Tochter und seine Frau sind traurig. Da vermisst Minna ihr Wirtschaftsgeld: niemand anderes kann es gestohlen haben als Gustav, und Strupps wollte ihn daran hindern! Der Vater ei ...
    mehr
    Gustav, der Freund des Hausmädchens Minna in der Familie Ludwig, ärgert den Hund Strupps. Der beißt Minna und soll daraufhin abgeschafft werden. Vater Ludwig bringt ihn zum Hundemeister, der ihn schmerzlos töten soll; die Tochter und seine Frau sind traurig. Da vermisst Minna ihr Wirtschaftsgeld: niemand anderes kann es gestohlen haben als Gustav, und Strupps wollte ihn daran hindern! Der Vater eilt gerade noch rechtzeitig zum Hundemeister.
    weniger
  • Produktion: Terra-Film AG