Direkt zum Inhalt
Film

Im Strudel des Verkehrs

(Dokumentarfilm)

  • aus dem Jahre 1925
  • Länge: 1210m 45min
  • Land: Deutschland
  • Regie: Leo Peukert
  • Drehbuch: Willy Rath
  • Kamera: Friedrich Weinmann
  • Bauten: Gustav Hennig, F. W. Krohn
  • Kurzinhalt:
    Fußgänger, Autofahrer und Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln, Kinder wie Erwachsene werden in diesem Film über das richtige Verhalten im Straßenverkehr aufgeklärt. Verkehrsregeln werden eingeübt. Das wird erreicht mittels Spielszenen, Trickaufnahmen aller Art und Graphiken. Der Verkehr beispielsweise wird mit einer Trickfigur als riesiger Moloch dargestellt.
  • Produktion: Universum-Film AG (Ufa), Kulturabteilung