Direkt zum Inhalt
Film

Hurra! Endlich Alarm!

(Kurzspielfilm)

  • aus dem Jahre 1939
  • Länge: 510m 19min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Hans Herbert Ulrich
  • Regie: Alfred Stöger
  • Drehbuch: Gustav Kampendonk, Heinrich Rumpff
  • Kamera: Franz Weihmayr
  • Musik: Hans Ebert
  • Ton: Ernst Walter
  • Bauten: Ernst Helmut Albrecht
  • Kurzinhalt:
    Bob und Charlie, zwei zweifelhafte Erscheinungen, wollen im Wochenendhaus des Senators Randall in der amerikanischen Kleinstadt Summerville einbrechen. Der Senator überrascht die beiden, da er früher als vorgesehen nach Hause kommt. Es gelingt ihm, die Polizei zu verständigen; der trottelhafte Inspektor läßt an Ort und Stelle den überwältigten Senator verhaften, als er ihm von den Gaunern als Einb ...
    mehr
    Bob und Charlie, zwei zweifelhafte Erscheinungen, wollen im Wochenendhaus des Senators Randall in der amerikanischen Kleinstadt Summerville einbrechen. Der Senator überrascht die beiden, da er früher als vorgesehen nach Hause kommt. Es gelingt ihm, die Polizei zu verständigen; der trottelhafte Inspektor läßt an Ort und Stelle den überwältigten Senator verhaften, als er ihm von den Gaunern als Einbrecher präsentiert wird. Der Irrtum würde ihn fast die Stelle kosten, nähme nicht ein junger Polizist die wahren Gauner fest und könnte er das ganze nicht als List des klugen Polizeioffiziers ausgeben. So wird der Inspektor gar befördert und der Schwiegersohn in spe, der ihn gerettet hat, soll seine Stelle einnehmen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)