Direkt zum Inhalt
Film

Die Entlassung

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Historienfilm aus dem Jahre 1942
  • Deutsche Erstaufführung: 06.10.1942
  • Länge: 2909m 107min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Emil Jannings
  • Regie: Wolfgang Liebeneiner
  • Drehbuch: Curt Johannes Braun, Felix H. von Eckardt
  • Kamera: Fritz Arno Wagner
  • Musik: Herbert Windt
  • Ton: Hans Grimm
  • Bauten: Otto Hunte, Artur Nortmann, Karl Vollbrecht, Erich Schweder
  • Kurzinhalt:
    1888: Wilhelm II. wird deutscher Kaiser. Doch bereits kurz nach der Thronbesteigung beginnen die Konflikte zwischen ihm und seinem Kanzler Fürst Bismarck. Sie finden keine gemeinsame Linie in der Außenpolitik. Der Kaiser, ein Mann von großem Geltungsbedürfnis, fühlt sich unterdrückt und durch Bismarcks starke Persönlichkeit provoziert. Die Meinungsverschiedenheiten eskalieren, und 1890 entläßt der ...
    mehr
    1888: Wilhelm II. wird deutscher Kaiser. Doch bereits kurz nach der Thronbesteigung beginnen die Konflikte zwischen ihm und seinem Kanzler Fürst Bismarck. Sie finden keine gemeinsame Linie in der Außenpolitik. Der Kaiser, ein Mann von großem Geltungsbedürfnis, fühlt sich unterdrückt und durch Bismarcks starke Persönlichkeit provoziert. Die Meinungsverschiedenheiten eskalieren, und 1890 entläßt der Kaiser seinen Kanzler.
    weniger
  • Produktion: Tobis-Filmkunst GmbH
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 12(zwölf)Jahren